FANDOM


Ja, richtig: Das ist ein wandernder Pferdemarkt. Wenn man mit so vielen Wagen und Pferden reist, gibt es genug zu tun. Ihr kommt wie gerufen, um ein bisschen zu helfen.
  • Der Pferdemarkt in Pinta, beim Pony-Schiff
  • Oder im Fischerdorf in Golden Hills

Möchten die Besitzer, Ferdinand und Eddie, nicht mehr am alten Ort bleiben, packen sie ihre Siebensachen und ziehen weiter, deswegen ist es unmöglich, genau zu sagen, wo sie gerade sind. Vielleicht sind sie längst wieder unterwegs zu einem neuen Ort ...?



Er bleibt jeweils eine Woche (von Mittwoch zu Mittwoch, von Update zu Update also) an einem Ort, eher er weiter zieht.




NPCs:

Besitzer des Marktes ist Ferdinand, zusammen mit seiner Frau Eddie. Sie werden begleitet von Trottel-Lars, ihrem Gehilfen.

Besonderheiten:

Wie bereits gesagt, ändert dieser Ort tatsächlich seine Position. Bisher bekannt sind:

  • Die Arena hinter dem Jorvik-Stall (Erntefeldprovinz)
  • Der Hafen von Fort Pinta (Moorland)
  • Hinter Steves Stall (Silverglade)
  • Fischerdorf (Golden Hills)


Die Pferde auf dem Pferdemarkt sind die Pferde, welche aus den Verkaufsställen verschwunden sind um neuen Pferden/Remakes platz zu machen. (wie z.B. alte Versionen der Englischen Vollblüter). Durch die ständig wachsende Anzahl der Pferde gibt es eine Tafel auf dem Pferdemarkt über der ein blaues "Wechsel"-Symbol hängt. Klickt ihr dieses an, wird ein Dialog angezeigt: "Pferdeset wechseln?" Nun habt ihr die Möglichkeit, Pferdeset 1/4, oder 2/4, oder 3/4 oder 4/4 einzustellen. In jedem Set findet ihr andere Rassen. Ihr könnt euch durch die Pferdesets klicken und euch alles ansehen.